Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Spieletest

Brettspiele: Bauer, ärgere dich nicht!

Brettspiele
am Dienstag, 24.11.2020 - 08:00 (Jetzt kommentieren)

In Zeiten von Lockdown und Corona sind Brettspiele ein willkommener Zeitvertreib an kalten Wintertagen. Bei diesen vier Spielen dreht sich alles rund um die Landwirtschaft.

Gerade im Winter sind Brettspiele ein unterhaltsamer Zeitvertreib - umso mehr in Zeiten eines Lockdowns. Aber es muss nicht immer Mühle oder Monopoly sein. Der Spielemarkt bietet eine Reihe von innovativen Strategie-Brettspielen, auch mit landwirtschaftlichem Bezug. Insbesondere in Deutschland sind sogenannte Autoren-Strategie-Spiele beliebt. Autorenspiele sind meist komplexer als klassische Brettspiele und haben in der Regel einen speziellen Schauplatz (Bauernhof, Burg, Labyrinth etc.) und einen thematischen Fokus.

Einige Spieleentwickler haben sich für ihre Spielidee von der Landwirtschaft inspirieren lassen. Folgende Brettspiele drehen sich um die Landwirtschaft:

  • Agricola
  • Clans of Caledonia
  • Eine Frage der Ähre
  • La Granja

In der Dezemberausgabe 2018 des agrarheute-Magazins haben wir Ihnen 4 Strategiespiele mit landwirtschaftlichem Thema vorgestellt. Hier finden Sie die dazugehörigen Videoanleitungen.

Agricola: Der reichste Bauer des Dorfes

Das mehrfach prämierte Strategiespiel Agricola versetzt seine Spieler ins Mittelalter. Als anfänglich arme Bauern versuchen die Spieler über 14 Spielrunden, Hof, Herde und Familie zu vergrößern. Das Ziel ist, am Spielende die reichste Bauernfamilie im Dorf zu sein. Jeder Spieler startet mit einem Bauernpaar, das nun Rohstoffe, Äcker und Tiere erwerben und mit diesen wirtschaften muss. Alle paar Runden ist „Erntezeit“. Jetzt zeigt sich, ob der Spieler gut investiert hat. Hat er schlecht gewirtschaftet, muss seine Bauernfamilie hungern und es gibt Bettel-
Minuspunkte.

  • Anzahl Spieler: 1 bis 5
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • Durchschnittliche Spieldauer: 30 Minuten pro Spieler

Eine Frage der Ähre: Kampf um knappes Ackerland

Das Strategie-Legespiel Eine Frage der Ähre dreht sich hauptsächlich um Ackerbau. Betriebsentwicklung spielt keine Rolle. Der Spieler muss die Felder mit Weizen, Mais, Raps, Kartoffeln und Zuckerrüben bestellen. Dabei steht er im Wettstreit mit seinen Mitspielern um das knappe Ackerland. Wer strategisch durchdacht Felder bestellt, erntet Sieg- und Farmpunkte und kann dann auch Hof und Nutztiere erwerben. Gewinner ist, wer am Ende des Spiels die meisten Siegpunkte hat.

  • Anzahl Spieler: 2 bis 5
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Durchschnittliche Spieldauer: 60 Minuten insgesamt

Clans of Caledonia: Landwirtschaft in Schottland

Das Wirtschafts-Strategiespiel Clans of Caledonia ist im Schottland des 19. Jahrhunderts angesiedelt. In dieser Zeit wurde der Export von landwirtschaftlichen Gütern immer wichtiger. Maximal vier Spieler schlüpfen in die Rolle schottischer Klans, die jeweils unterschiedliche Produktionsschwerpunkte aufweisen. Während zum Beispiel der Clan Cunningham eher auf Milchvieh setzt, ist der Clan MacKenzie bekannt für seine Whiskeyproduktion. Das Ziel des Brettspiels liegt darin, mittels Produktion, Veredelung und Export seinen Klan reich zu machen.

  • Anzahl Spieler: 1 bis 4
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • Durchschnittliche Spieldauer: 30 Minuten pro Spieler

La Granja: Landgut auf Mallorca

Reales Vorbild des Spiels La Granja ist das gleichnamige Landgut auf Mallorca, dessen Gutshaus auf der Schachtel abgebildet ist. Zu dieser prächtigen Finca sollen die Spieler ihre kleinen Bauernhöfe ausbauen.
Dafür müssen sie ihre landwirtschaftlichen Produkte in die Stadt transportieren und auf dem Markt verkaufen. Besitzer des größten Landguts La Granja ist, wer am Ende die meisten Siegpunkte vorweist.

  • Anzahl Spieler: 1 bis 4
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • Durchschnittliche Spieldauer: 120 Minuten insgesamt
Das agrarheute Magazin Die digitale Ausgabe Dezember 2020
agrarheute digital iphone agrarheute digital macbook
cover_agrarheute_magazin.jpg

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...