Login
Wettbewerb

Bundesberufswettbewerb: Heute ist der Startschuss gefallen

Berufswettbewerb
Thumbnail
Katharina Krenn, agrarheute
am
07.02.2017

Heute startete offiziell der 33. Bundesberufswettbewerb der grünen Berufe. Gastgeber ist dieses Jahr Mecklenburg-Vorpommern.

"Heute wollen wir die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die grünen Berufe lenken und zeigen, dass diese bundesweit und insbesondere auch in Mecklenburg-Vorpommern eine Zukunft haben“, sagte Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt, heute anlässlich des Auftaktes zum 33. Berufswettbewerb der Deutschen Landjugend in Güstrow. Mecklenburg-Vorpommern ist in diesem Jahr Gastgeber.

Bundesweite Wettbewerbe

Heute am Tag der Eröffnung wurde mit dem praktischen Teil des Wettbewerbs der Forstwirte aus Mecklenburg-Vorpommern begonnen. Die weiteren Vorentscheide finden bis zum 30. April 2017 bundesweit an den Berufs- und Fachschulen statt. Nach den Regional- und Landesentscheiden treffen sich die Besten der Besten aller Bundesländer in Mecklenburg-Vorpommern, wo vom 12. bis 16. Juni 2017 in Güstrow und Umgebung für alle Sparten der Bundesentscheid stattfinden wird.

Der dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag begleitet den 33. Berufswettbewerb der Deutschen Landjugend als exklusiver Medienpartner.

Zuschuss für Landjugend-Projekt

Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung zum 33. Bundeswettbewerb der Deutschen Landjugend überreichte Minister Backhaus einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 45.000 Euro für das Projekt „Regional ist Mein und Dein Lebensraum“ an den Landjugendverband Mecklenburg-Vorpommern.

Das Projekt zielt darauf ab, die Eigeninitiatve junger Menschen zu fördern, sie in Dialog mit regionalen Verantwortungsträgern der Agrarpolitik und Agrarwirtschaft zu bringen sowie gemeinsame Ideen und Aktivitäten zu entwickeln. Ein weiteres Ziel der Landjugend sind die Qualifizierung des Berufsstandes und die öffentliche Darstellung der grünen Berufe. Dazu gehören die Teilnahme an Messen genauso wie fachliche Veranstaltungen und Lehrfahrten.

Mit Material von regierung mv

31. Bundesberufswettbewerb

Auch interessant