Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Landwirt des Jahres

CeresAward 2022: Rentenbank wird neuer Hauptsponsor

Logo Ceres Award
am Montag, 11.07.2022 - 14:00 (Jetzt kommentieren)

Mit der Rentenbank hat der renommierte Preis für Landwirte einen starken Partner als Hauptsponsor gefunden.

Logo Rentenbank

Der CeresAward, die wichtigste Auszeichnung in der deutschen Landwirtschaft, hat einen neuen Hauptsponsor: Die Landwirtschaftliche Rentenbank unterstützt in den nächsten Jahren den renommierten Preis. Gleichzeitig hat der Veranstalter des CeresAward, der dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag, das Preisgeld für den Gesamtsieger auf 20.000 Euro verdoppelt.

Der CeresAward wird seit neun Jahren jährlich von agrarheute, dem führenden landwirtschaftlichen Fachmedium aus dem Hause dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag verliehen und richtet sich an alle Landwirte im deutschsprachigen Raum, die mit ihrem Betrieb einen besonders innovativen und nachhaltigen Weg gehen.

Akzeptanz der Landwirtschaft fördern

Nikola Steinbock, Sprecherin des Vorstands der Landwirtschaftlichen Rentenbank betont: „Der CeresAward passt hervorragend zur Rentenbank. Unser umfassendes Förderspektrum und unsere vielseitigen Aktivitäten spiegeln sich in den einzelnen Kategorien perfekt wider. Deshalb freuen wir uns, diesen herausragenden Preis ab diesem Jahr als Hauptsponsor zu begleiten. Als starker Partner der grünen Branche wollen wir dazu beitragen, die moderneLandwirtschaft mit ihren Antworten auf die großen Herausforderungen stärker in das öffentliche Bewusstsein zu rücken und damit ihre Rolle und Akzeptanz fördern.“

Leistungen der Landwirte in die Öffenlichkeit tragen

Simon Michel-Berger, Chefredakteur von agrarheute, freut sich über den neuen Hauptsponsor und sagt: „Noch nie war die Bandbreite der Landwirtschaft und die Qualität der landwirtschaftlichen Produkte so groß wie heute. Es sind die Bäuerinnen und Bauern, die dafür sorgen, dass die Regale im Supermarkt voll sind und wir jeden Tag uns gesund sowie ausgewogen ernähren können. Diese Leistungen wollen wir mit dem CeresAward in die Öffentlichkeit tragen. Wir freuen uns, dass wir mit der Landwirtschaftlichen Rentenbank einen starken Partner für eine starke Landwirtschaft gefunden haben“.

Um den CeresAward können sich alle Landwirtinnen und Landwirte im deutschsprachigen Raum bewerben, die ihren Betrieb besonders kreativ, nachhaltig und innovativ führen, gleichzeitig aber beste wirtschaftliche Ergebnisse erzielen. Jedes Jahr bewerben sich mehrere Hundert landwirtschaftliche Betriebe an dem Wettbewerb. Eine fachkundige Jury ermittelt nach intensiver Prüfung auch vor Ort auf den Betrieben die Sieger in 10 Kategorien. Aus diesen 10 Kategoriengewinnern wählt sie anschließend den „Landwirt des Jahres“. Die CeresAwards werden jedes Jahr im Herbst im Rahmen einer Gala in Berlin im Beisein von Politik und Prominenz und aller Finalisten an die Preisträger verliehen.

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...