Login
Wirtschaft

Chinesen übernehmen US-Fleischgiganten

lid
am
30.05.2013

Die chinesische Shuanghui International Holdings Limited übernimmt den weltgrössten Schweinevermarkter Smithfield Foods.

Der chinesische Schweinefleischproduzent Shuanghui bezahlt für Smithfield 4,7 Milliarden US-Dollar. Pro Aktie werden 34 Dollar geboten, was rund 30 Prozent über dem zuletzt gehandelten Wert liegt, wie Smithfield in einer Medienmitteilung schreibt. Inklusive Schuldenübernahmen ist den Chinesen der Kauf rund 7,1 Milliarden Dollar wert. Es handle sich um eine bedeutende Transaktion für alle Smithfield-Stakeholder sowie für die US-Farmer und die US-Agrarwirtschaft, betonte Smithfield-CEO C. Larry Pope gemäss Mitteilung. Smithfield mit Hauptsitz im US-Bundesstaat Virginia wurde 1936 gegründet und beschäftigt rund 46'000 Mitarbeiter.
 
Auch interessant