Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Fahrzeugbrand

Circa 200.000 Euro Schaden: Brand eines Milchtanklastwagens

Ein ausgebrannter Milchtanklastwagen
am Freitag, 05.02.2021 - 09:29 (Jetzt kommentieren)

In Rheinland-Pfalz kam es am Mittwoch zum Brand eines Milchtanklastwagens. Dabei entstand hoher Sachschaden.

Wie die Polizeiinspektion Prüm berichtet, geriet am Mittwoch gegen 11:15 Uhr in Rheinland-Pfalz ein Milchtanklastwagen in Brand.

Während er den Tank des Transporters mit Milch befüllte, bemerkte der Fahrer plötzlich ein Feuer im Bereich des Motors der Zugmaschine. Die Flammen griffen rasend schnell auf die das Fahrzeug über. Der Milchtanklastwagen wurde hierbei stark beschädigt.

Feuer in Milchtanklastwagen: Hoher Sachschaden

Der Lastkraftwagen war zum Befüllen neben einem landwirtschaftlichen Anwesen abgestellt, erklären die Beamten. Das Anwesen wurde durch das Feuer nur leicht an der Fassade beschädigt. Insgesamt entstand ein Schaden von circa 200.000 Euro.

Personen wurden bei dem Fahrzeugbrand glücklicherweise  nicht verletzt. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern noch an.

Mit Material von Polizeiinspektion Prüm

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...
Auch interessant