Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Video-Tipp

Coach mit Stallgeruch: Die Mental-Bäuerin

Als Elke Pelz-Thaller ihren Landwirt heiratet, fällt ihr das Hofleben schwer. Wie sie damit umgegangen ist, erzählt dieser TV-Bericht.

am Freitag, 08.02.2019 - 05:00

Elke Pelz-Thaller verliebt sich in einen Bauerssohn. Nach der Hochzeit zieht sie auf den Hof der Eltern. Die sind nicht glücklich über die Wahl des Juniors. Mit Landwirtschaft kann die Städterin erst nichts anfangen. Sie fühlt sich nicht willkommen und einsam auf dem Hof.

Doch als der Sohn den Hof übernimmt, trifft sie eine Entscheidung. Sie springt auf den Zug „Landwirtschaft“ auf. Heute arbeitet die humorvolle Bäuerin als Persönlichkeitstrainerin. Mit viel Humor gibt sie Rat in allen Lebenslagen – insbesondere für Landwirte.

Jeder vierte Landwirt ist Burnout-gefährdet