Login
Wirtschaft

CropEnergies rechnet weiter mit Umsatzplus

pd
am
18.07.2012

Mannheim - Die CropEnergies AG erhöht die Dividende um 20 Prozent auf 0,18 Euro je Aktie. Von der Eurokrise zeigt sich das Unternehmen unbeeindruckt und bestätigt den Ausblick für 2012/13.

Die CropEnergies Aktionäre haben bei der gestrigen Hauptversammlung mit großer Mehrheit dem Vorschlag von Aufsichtsrat und Vorstand zugestimmt, die Dividende um 20 Prozent auf 0,18 (Vorjahr: 0,15) Euro je Aktie zu erhöhen. CropEnergies hat zudem den Ausblick für das Geschäftsjahr 2012/13 bestätigt.
 
Das Unternehmen geht für das gesamte Geschäftsjahr 2012/13 weiterhin von einer Umsatzsteigerung auf mehr als 600 Millionen Euro sowie von einem operativen Ergebnis aus, das trotz höherer Rohstoffkosten mit mehr als 50 Millionen Euro in der Nähe des Rekordergebnisses des Vorjahrs liegen soll.
Auch interessant