Zum Adventsgewinnspiel

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Netzschau

Ein Dankeschön an die europäischen Landwirte und Produzenten

Der Verband europäischer Obst- und Gemüseproduzenten möchte mit einer Kampagne den europäischen Landwirten danken. Auch für ihren Einsatz während der Corona-Pandemie.

am Dienstag, 11.05.2021 - 05:00

FruitVegetablesEUROPE, der Verband europäischer Obst- und Gemüseproduzenten, hat eine Kampagne gestartet.

Das Ziel von CuTE-4You: „Im Grunde wollen wir tausenden von europäischen Landwirten danken, die während Covid die Versorgung von Millionen Menschen mit Lebensmitteln sichergestellt haben“, erklärt Juan Marín, der Präsident des Verbandes.

Landwirte kümmern sich um tägliches Wohl aller

Der Grund: Corona hat viel Leid verursacht. Aber die Pandemie habe auch gezeigt, zu was Menschen im Stande sind, wie wichtig eine lückenlose Versorgung und die Arbeit vieler Menschen ist, die sich um das tägliche Wohl aller kümmern. Sie sorgten dafür, dass man sich auch in schwersten Zeiten gesund ernähren kann.

Nun sei es an der Zeit, Danke zu sagen.

1,7 Millionen Hektar: Über 30 Millionen Tonnen Obst und Gemüse

Der spanische Minister für Landwirtschaft, Fischerei und Ernährung, Luis Planas, hebt dabei die beeindruckenden Zahlen hervor: "Wir produzieren auf 1,7 Millionen Hektar mehr als 30 Millionen Tonnen an exzellentem Obst und Gemüse. Direkt und indirekt arbeiten hier 300.000 Menschen.“

Lob kommt auch aus Brüssel. Der zuständige EU-Kommissar Janusz Wojciechowski hat in einem Schreiben seine tiefe Wertschätzung für die Arbeit der europäischen Landwirte und Erzeuger in dieser schweren Zeit zum Ausdruck gebracht und auch die Kommissionschefin Ursula von der Leyen betont immer wieder, dass sich Corona nur gemeinsam besiegen lässt.

Mit Kampagne europäischen Agrarsektor stärken

Die Kampagne mit dem Slogan "Wenn Sie unser Obst und Gemüse essen, gewinnt Europa und wir alle" umfasst Werbeaktivitäten in Deutschland, Belgien und Spanien.

Herzstück ist auch ein Video, in dem Vertreter des Eurovision Songcontest der vergangenen Jahre teilnehmen und das von harter Arbeit, Qualität und Belohnung erzählt. Die EU unterstützt die Kampagne und will so den europäischen Agrarsektor stärken.

Mit Material von FruitVegetablesEUROPE