Login
Wirtschaft

Danone im ersten Halbjahr mit mehr Umsatz und Gewinn

Externer Autor
am
28.07.2010

Paris - Der weltgrößte Milchprodukte-Anbieter Danone hat im ersten Halbjahr seinen Umsatz auf 8,4 Milliarden gesteigert. Dies entspricht einem Zuwachs um 11,2 Prozent, wie das Unternehmen heute in Paris mitteilte.

Der Gewinn vor Zinsen und Steuern verbesserte sich im ersten Halbjahr auf bereinigter Basis um zwei Prozent auf 1,28 Milliarden Euro. Außerdem erhöhte der Konzern seine Prognose für das Gesamtjahr. So rechnet Danone nun mit einem Umsatzplus von mindestens sechs Prozent, nach zuvor fünf Prozent. Danone sieht Wachstumsmöglichkeiten vor allem bei Kindernahrung in Asien sowie bei Frischprodukten in den USA, Brasilien und Russland. Seit der Übernahme der russischen Unimilk im Juni ist das Unternehmen auch dort Marktführer.

Im vergangenen Jahr hat Danone weltweit rund 15 Milliarden Euro umgesetzt und 1,41 Milliarden Euro verdient. Der Konzern vertreibt neben Milchprodukten wie Activia und Actimel unter anderem auch Mineralwasser der Marke Evian. (aiz)

Auch interessant