Login
Politik national

DBV verstärkt Geschäftsführung

von , am
18.09.2015

Die Geschäftsführung des Deutschen Bauernverbandes bekommt Unterstützung. Der 46-jährige Agraringenieur Gerald Dohme ist zum stellvertretenden Generalsekretär bestellt worden.

Das neue Gesicht in der Geschäftsführung des DBV: Gerald Dohme ist ab 1. Oktober neuer stellvertretender Generalsekretär. © DBV
Zum 1. Oktober 2015 ist Gerald Dohme zum stellvertretenden Generalsekretär des Deutschen Bauernverbands (DBV) bestellt worden. Dies gaben DBV-Präsident Joachim Rukwied und Generalsekretär Bernhard Krüsken bekannt. Gerald Dohme verstärkt als weiterer Stellvertreter die Geschäftsführung des DBV, bestehend aus Generalsekretär Bernhard Krüsken und dem stellvertretenden Generalsekretär Udo Hemmerling.
 
 
 
Er wird im Schwerpunkt für Verbandsorganisation, Administration sowie Personal und Personalentwicklung verantwortlich sein. Der 46-jährige Agraringenieur stammt aus Niedersachsen und ist Absolvent der Universität Göttingen. Dohme war bisher insbesondere in Unternehmen und Verbänden der Ernährungs- und Gesundheitsbranche tätig.

Auch interessant