Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Diebstahl

Diebe reißen mit Traktor Hauswand ein

Traktor reisst Hauswand ein
am Donnerstag, 26.01.2017 - 10:15 (Jetzt kommentieren)

Unbekannte Täter sind heute Nacht in Nordrhein-Westfalen mithilfe eines Traktors in ein Haus eingebrochen. Sie rissen mit der 200 PS-Maschine die Wände ein.

Mindestens zwei unbekannte Täter sind heute Nacht mit einem Traktor in ein Haus im nordrhein-westfälischen Bünde im Kreis Herford eingebrochen. Ein Video (siehe unten) zeigt die Schäden. Die Diebe stahlen dort einen Tresor, Menschen sollen nicht verletzt worden sein, berichtet unter anderem die Neue Osnabrücker Zeitung (NOZ).

Gestohlenen 200 PS Traktor in Wand gesteuert

Wie die Polizei auf Anfrage der NOZ bestätigte, sollen die Täter in den Nachtstunden einen in der Nachbarschaft gestohlenen, sechs Tonnen schweren und etwa 200 PS starken Traktor in das Wohnhaus gesteuert haben, um sich so Zugang zu verschaffen. Mitgenommen haben die Diebe laut WDR-Berichten nur den Tresor des Hauses.

Wohnhaus stark beschädigt, Täter geflüchtet

Die Täter flüchteten, als sie von den Hausbewohnern entdeckt wurden. Wie der WDR berichtet, habe man einen der Diebe aber bereits gefasst. Wie schwer das Haus beschädigt wurde und ob es weiter bewohnt werden kann, werde derzeit untersucht.

Es handele sich definitiv nicht um einen Verkehrsunfall, so die NOZ. Die Kriminalpolizei habe vor Ort die Ermittlungen aufgenommen.

Mit Material von NOZ, WDR

Technikschätzchen: Die Lieblingsmaschinen der Landwirte

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...
Auch interessant