Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Mecklenburg-Vorpommern

Diebstahl-Serie: Diebe haben es auf Traktorelektronik abgesehen

Einbruch
am Donnerstag, 13.07.2017 - 13:15 (Jetzt kommentieren)

Im Osten Mecklenburg-Vorpommern haben Diebe erneut zugeschlagen und aus Landmaschinen teure Elektronikelemente ausgebaut.

In der Nacht auf Dienstag haben Diebe auf einem Agrarbetrieb in der Gemeinde Möllenbeck Landmaschinen-Elektronik im Wert von 30.000 Euro gestohlen. Wie die Polizei Neubrandenburg berichtet, haben die Langfinger aus einem Mähdrescher und einem Traktor ein GPS-Modul und andere Bedienelemente ausgebaut.

Diebstahlserie reißt nicht ab

In der Region kommt es seit einiger Zeit immer wieder zu Diebstählen auf landwirtschaftlichen Betrieben. Anfang Juni brachen Dieben in einen Betrieb in Breesen ein und ließen mehrere hundert Liter Pflanzenschutzmittel mitgehen. Kurze Zeit später traf es einen Betrieb in Medow nahe Anklam, auf dem ebenfalls Pflanzenschutzmittel sowie einige elektronische Geräte entwendet wurden. Die Polizei ermittelt derzeit zentral gegen die Einbruchserie mit dem Verdacht auf organisierte polnische Diebensbanden.

Mit Material von Polizei Neubrandenburg

Klassisch bis High-Tech: Traktoren im Einsatz

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...