Login
Mecklenburg-Vorpommern

Diebstahlserie aufgedeckt: Täter festgenommen

Mann in Handschellen
Thumbnail
Katharina Krenn, agrarheute
am
04.11.2016

Dieses Jahr häuften sich die Diebstähle bei Agrarbetrieben in Mecklenburg-Vorpommern. Jetzt hat die Polizei die mutmaßlichen Täter gefasst.

Seit April ereigneten sich immer wieder Diebstähle auf Betrieben in Mecklenburg-Vorpommern. Entlang der Autobahn A20 kam es insbesondere in den vergangenen Wochen zu zahlreichen Einbrüchen. Laut Landeskriminalamt wurden seit September Pflanzenschutz- und Düngemittel im Wert von rund 150.000 Euro als gestohlen gemeldet.

Jetzt konnte die Polizei einige der Täter fassen. Es handelt sich laut Polizeiangaben um eine Tätergruppe aus Polen.

So wurden die Täter gestellt

In der Nacht vom 23. Oktober konnten im Bereich zweier Ortschaften an der BAB 20 vier Täter festgestellt und festgenommen werden. Kräfte des Polizeihauptrevieres Neubrandenburg und des Polizeireviers Friedland stellten im Bereich der Ortschaften Werder und Grischow zwei Fahrzeuge fest, welche sie einer Kontrolle unterzogen. Nach der Durchsuchung bestätigte sich, dass drei der Personen der gesuchten Tätergruppe zuzuordnen sind. Es wurden Tatwerkzeug und Taschenlampen aufgefunden. Die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg hat Haftanträge gegen zwei Hauptverdächtige gestellt.

Chronik der Diebstahlserie

Durch die bereits durchgeführten Ermittlungen können den beiden Haupttätern nach derzeitigem Ermittlungsstand elf Straftaten der vergangenen Wochen zugeordnet werden. Insgesamt entstand ein Gesamtschaden von über 200.000 Euro:

  • Am 16./17.07.2016: Diebstahl von Pflanzenschutz- und Unkrautvernichtungsmittel in Bartow
  • Versuchter Einbruchsdiebstahl am 24.07.2016 in Brunn
  • Zwei Einbruchsdiebstähle zwischen dem 05. und 07.08.2016 in Werder
  • Diebstahl von drei Kleintraktoren am 07./08.08.2016 in Grischow
  • Am 25.08.2016: Einbruch in einen Agrarbetrieb in Bartow, Diebstahl von Pflanzenschutzmitteln, Bargeld und diversen elektronischen Geräten
  • Einbruchsdiebstahl am 03./04.09.2016 in Siedenbollentin
  • Einbruchsdiebstahl (u.a. Pflanzenschutzmittel) in Brunn am 10./11.09.2016
  • Fünf Einbruchsdiebstähle in Grapzow in der Nacht vom 22. zum 23.09.2016
  • Einbruchsdiebstahl in Neuenkirchen mit einem Gesamtschaden von circa 37.000 EUR am 27./28.09.2016
  • Einbruchsdiebstahl auf einem Milchhof in Warlin am 30.09./01.10.2016

Ratgeber: Das können Sie tun...

Mit Material von presseportal.de
Auch interessant