Login
Imagekampagne

Diese 'Gülle'-Kampagne soll Bauern-Image verbessern

Thumbnail
Katharina Krenn, agrarheute
am
24.02.2016

Mit einer witzigen Plakatkampagne gehen die rheinischen Landwirte in die Offensive. Mit dem Plakat „Wir machen Mief“ wollen sie beispielsweise über die Wichtigkeit von Mist und Gülle als Dünger informieren.

Fünf Landwirte stehen vor einem Güllefass – darüber der Spruch „Wir machen Mief“. Diese Plakate sind seit zwei Tagen an Hauptbahnhöfen und vielbefahrenen Straßen rund um Bonn, Düsseldorf und Köln zu sehen. Gestartet hat diese Plakatkampagne der Rheinische Landwirtschaftsverband, die auch eine eigene Webseite hat. Weitere Plakate zu anderen Themen sollen in den nächsten Wochen folgen. In unserer Bildergalerie sehen Sie alle Plakate.

"Uns stinkt's auch"

Zu dem neuen Plakat „Wir machen Mief“ schreibt der Verband als Erklärung: "Und ja, das Zeug stinkt! Uns übrigens auch. Können wir leider nicht völlig verhindern. Aber damit es weniger stinkt, verwenden wir moderne Technik", Die Landwirte unternähmen alles, um Geruchsbelästigungen zu vermeiden. „Wo immer möglich, bringen wir Gülle durch Schläuche direkt in den Ackerboden und machen sofort Erde drüber. Damit es eben nicht so streng riecht.“

Lustige Plakatkampagne "Die rheinischen Bauern"

Auch interessant