Login
Netzschau

Dürrekatastrophe in Australien: Solidarität unter Landwirten

48 Lastwagen mit Futter sind in Australien auf dem Weg in den Südosten des Landes. Dort herrscht die schlimmste Dürre seit 400 Jahren.

am
25.01.2019

In Australien herrscht aktuell eine schlimme Dürreperiode. Ein Video von ABC Rural zeigt, wie sich die australischen Kollegen gegenseitig helfen. 48 Sattelschlepper, sogenannte Road Trains, sind unterwegs von Westaustralien ins Krisengebiet New South Wales im Südosten des Landes. Die Landwirte dort hat die Trockenheit besonders schwer getroffen. Beladen sind die LKWs mit Heu und Futter, das Freiwillige für sie gesammelt haben.

Die Lieferung soll etwa 300 Landwirten helfen, die unter der schlimmsten Dürre der letzten 400 Jahre leiden. Ihr Ziel erreichen die Lastwagen voraussichtlich am 26.01. – dem australischen Nationalfeiertag.

Mit Material von ABC Rural, Facebook

Australien: Diese Mega-Farm steht zum Verkauf

Farm AUstralien
Farm AUstralien
Farm AUstralien
Farm AUstralien
Farm AUstralien
Farm AUstralien
Farm AUstralien
Farm AUstralien
Farm AUstralien
Auch interessant