Login
Tragisch

Erdbohrungen: Rinder sterben an Stromschlag

Rinder im Stall
am
11.12.2018

In Niedersachsen sind am Montag acht Rinder vermutlich an einem Stromschlag verendet. Zur betreffenden Zeit wurden im Außenbereich der Stallungen Erdbohrungen durchgeführt.

Wie die Polizeiinspektion Leer/Emden berichtet, kam es am Montag gegen 11 Uhr im ostfriesischen Weener in Niedersachsen zu einem tragischen Zwischenfall auf einem landwirtschaftlichen Anwesen.

Dabei sind laut Ostfriesen Zeitung (OZ) mindestens acht Rinder verendet, weitere wurden verletzt.

Stromausfall nach Erdbohrungen

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte ein Unternehmen im Außenbereich an den Stallungen Erdbohrungen durchgeführt. Plötzlich stellte der Hauseigentümer einen Stromausfall fest, der möglicherweise auf einen Kurzschluss zurückzuführen ist.

Der Landwirt habe plötzlich eine Unruhe im Kuhstall bemerkt und sah bei seinen Tieren nach dem Rechten. Dabei musste er acht verendete Rinder feststellen. Die Wasserleitung habe geglüht, erklärte er gegenüber der OZ.

Kühe erlitten wohl tödlichen Stromschlag

Es ist nicht auszuschließen, dass die Tiere einen tödlichen Stromschlag erlitten haben. Zwei Tierärzte überprüften im Anschluss den Gesundheitszustand der übrigen Tiere. Zur Unglückszeit befanden sich im Stall etwa 90 Milchkühe, von denen weitere verletzt worden seien. Inwieweit sich diese Tiere erholen werden, sei laut Landwirt noch unklar.

Neben der Polizei wurde auch die Feuerwehr aus Weenermoor zur Hilfeleistung angefordert, um den Stallbereich auszuleuchten.

Veterinäramt und Landwirtschaftskammer eingeschaltet

Durch den Vorfall kam es zu keinem Personenschaden. Ob die durchgeführten Erdbohrungen ursächlich für den Kurzschluss und letztendlich für die Verendung der Rinder sind, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar.

Das Veterinäramt und die Landwirtschaftskammer wurden über den Vorfall in Kenntnis gesetzt. Ein Unternehmen unternimmt derzeit weitere Bohrungen, um die Ursache zu ergründen.

Mit Material von Polizeiinspektion Leer/Emden, Ostfriesen Zeitung

Ausstellung: Ku(h)le Kühe im Braunviehstall

Kuhbilder-Kunstrefugium-18-fe-03
Kuhbilder-Kunstrefugium-18-fe-13
Kuhbilder-Kunstrefugium-18-fe-01
Kuhbilder-Kunstrefugium-18-fe-42
Kuhbilder-Kunstrefugium-18-fe-44
Kuhbilder-Kunstrefugium-18-fe-10
Kuhbilder-Kunstrefugium-18-fe-20
Kuhbilder-Kunstrefugium-18-fe-26
Kuhbilder-Kunstrefugium-18-fe-30
Kuhbilder-Kunstrefugium-18-fe-28
Kuhbilder-Kunstrefugium-18-fe-36
Auch interessant