Login
Internationale Grüne Woche

ErlebnisBauernhof: 8 überraschende Fakten

pd/af
am
13.01.2016

Am Freitag ist es wieder soweit. Auf dem ErlebnisBauernhof in Halle 3.2 kann jeder spannende und überraschende Fakten der modernen Landwirtschaft entdecken. Hier gibt es schon mal einen Vorgeschmack.

In Deutschland werden jeden Tag sichere Lebensmittel in höchster Qualität und zu bezahlbaren Preisen erzeugt. Dabei, so zeigt eine aktuelle Studie des Digitalverbands Bitkom, nutzt fast jeder fünfte Landwirtschaftsbetrieb spezielle digitale Technologien.

Wie das genau aussieht, können Besucher vom 15. bis 24. Januar 2016 beim ErlebnisBauernhof auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin entdecken und sich von Menschen aus der Praxis erklären lassen. 60 Partner ermöglichen zehn Tage lang in Halle 3.2 der Messe Berlin einen Blick in die Welt der Landwirtschaft von heute. Das Motto lautet: „Moderne Landwirtschaft entdecken“.

Wer hätte gedacht, dass ...

... dass Landwirte heute 100 Mal so viele Daten über ihren Betrieb zur Verfügung haben, als noch vor wenigen Jahrzehnten?

... dass der größte Standardschlepper der Welt trotz seiner rund 500 PS extrem kraftstoffsparend arbeitet?

... dass die moderne Landwirtschaft positive Auswirkungen auf die Gesundheit von Arbeitern in Indien hat?

... dass Satelliten den Landwirten heute die Arbeit erleichtern? 

... dass der moderne Landwirt den Dünger quasi mit der Pipette ausbringt, nicht mehr mit der Gießkanne?

... dass Drohnen auch in der Landwirtschaft heute eine wichtige Rolle spielen?

... dass Kühe heute selbst bestimmen können, wann sie sich melken lassen?

... dass die Tiere in einem Tiertransporter so nah beieinander stehen, weil sie sonst in der Kurve umfallen würden?

Alle Hintergründe zu diesen überraschenden und spannenden Fakten, erfahren Sie auf dem ErlebnisBauernhof in Halle 3.2.

Auch interessant