Login
Politik international

EU-Konferenz zur GAP nach 2013 in der kommenden Woche

von , am
17.07.2010

Brüssel - Den nächsten Reformschritt der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) möchte EU-Agrarkommissar Dacian Ciolos mit einer möglichst großen Beteiligung der Bürger in die Wege leiten.

© Yvonne Bogdanski/Fotolia

In einer Internetkonsultation haben knapp 6.000 Europäer bis Ende Juni ihre Meinung zur GAP eingesendet. Am kommenden Montag und Dienstag folgt in Brüssel eine Konferenz, auf der die Ergebnisse der Befragung ausgewertet werden sollen. Rund 600 Tagungsteilnehmer werden erwartet. Wer keine Möglichkeit hat, dem Geschehen an Ort und Stelle beizuwohnen, kann die Debatte auch im Internet unter http://webcast.ec.europa.eu/ verfolgen.

Die Bevölkerung von Brüssel bekommt am Sonntag und Montag außerdem einen ländlichen Markt geboten. Die 27 EU-Mitgliedstaaten werden auf dem Place Sainte Catherine regionale Spezialitäten anbieten und die Besucher mit Tanz und Gesang unterhalten. (aiz)

Auch interessant