Login
Wirtschaft

EU und Russland einig in Außenhandels-Fragen

Externer Autor ,
am
10.12.2010

Brüssel - Der Beitritt Russlands in die Welthandelsorganisation noch im kommenden Jahr ist nun eine realistische Perspektive.

© Franz Pfluegl/Fotolia

Dies erklärte EU-Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso in Brüssel nach einem Treffen mit dem russischen Präsidenten Dmitri Medwedew. Die beiden Seiten unterzeichneten eine Erklärung, in der die EU grünes Licht für den WTO-Beitritt Russlands gibt.

Auf diplomatischer Ebene waren zuvor im November die verbleibenden Probleme gelöst worden. Dazu gehören Exportsteuern für Holz aus Russland und Handelshemmnisse für Fleischimporte aus der EU. In der Visumfrage konnten bei dem Russland-EU-Gipfeltreffen hingegen keine Fortschritte erzielt werden. (aiz)

Auch interessant