Login
Wirtschaft

Eurex startet Handel mit Molkenpulver-Future

AgE
am
10.09.2012

Frankfurt - Der internationale Terminmarkt Eurex Exchange wird sein Angebot im Segment Agrarderivate erweitern und in den Handel mit Molkenpulver-Kontrakten starten.

Milchpulver.jpg
© Selket/Wikipedia
Wie die in Frankfurt ansässige Börse Eurex vergangene Woche mitteilte, wird sich der Basiswert des neuen Futures für Molkenpulver auf den "European Whey Powder Index" der Agrarmarkt-Informations-GmbH (AMI) beziehen und einen Handelswert von fünf Tonnen haben. Er ist in Euro denominiert und wird in bar abgewickelt. Startschuss ist der 28. September.

Milch-Kontrakte wurden erweitert

Im Rahmen der Produktneueinführung werden nach Angabe der Eurex auch die Fälligkeiten der bestehenden Milch-Kontrakte erweitert sowie Handelszeiten verändert.  Für den Butter- beziehungsweise Magermilch-Future stehen die Fälligkeiten für die nächsten sechs Kalendermonate von Januar bis Dezember sowie die darauf folgenden vier Quartalsmonate aus dem Zyklus Januar, April, Juli und Oktober zur Verfügung. Handelbar sind alle drei Milch-Futures von 8:45 Uhr bis 18:30 Uhr

Absicherung für die Marktteilnehmer

"Unser neuer Kontrakt ist auf Wunsch und in enger Abstimmung mit bedeutenden Marktteilnehmern entwickelt worden, die auch den Produktlaunch unterstützen. Dadurch können wir dem Markt ein geeignetes Absicherungsinstrument anbieten", erläuterte der verantwortliche Produktentwickler bei der Eurex, Sascha Siegel. Er zeigte sich zuversichtlich, mit Unterstützung der Partner aus der Agrar- und Ernährungsindustrie die führende Position bei Milch-Derivaten in Europa festigen und ausbauen zu können.
 
Auf Zustimmung stieß die Neueinführung laut Eurex beim strategischen Einkäufer für Molkereiprodukte von Kraft Foods Europe, Ulrich Lammel. "Die Preise für Molkenpulver sind sehr volatil und bisher hat es an einem börslichen Risikomanagementinstrument in Europa gefehlt. Daher begrüßen wir die Einführung eines entsprechenden Futures an der Eurex", betonte Lammel.

Aktuelle Preise und Hintergrundinformationen zum Milchmarkt finden sie in unserem dlv-Angebot Marktkompass unter der Rubrik Milch ...

Auch interessant