Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Auf Stoppelfeld

Fahrer rettet sich aus Traktor: Claas lichterloh in Flammen

Ein Traktor von Claas steht auf einem Stoppelfeld in Flammen
am Montag, 25.04.2022 - 09:57 (Jetzt kommentieren)

In Bayern ging am Samstag ein Claas Traktor plötzlich lichterloh in Flammen auf. Der Fahrer konnte sich glücklicherweise noch selbst retten und einen Notruf absetzen.

Wie die Feuerwehr Forth berichtet, kam es am Samstag zu einem schweren Traktorbrand auf einem Stoppelfeld bei Herpersdorf in der Gemeinde Eckental in Bayern.

Auf noch ungeklärter Ursache ging die Landmaschine der Marke Claas plötzlich lichterloh in Flammen auf. Noch vor Eintreffen der ersten Feuerwehrleute standen bereits dunkle Rauchwolken über dem Feld.

Traktorbrand: Löscheinsatz und Sachschaden

Als die Kameraden dann vor Ort waren, stand der Schlepper bereits in Vollbrand. Es wurde umgehend ein Löschangriff mit Wasser und Schaum unter schwerem Atemschutz durchgeführt. Nachdem der Traktor abgelöscht war, wurde er mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt und konnte sich eigenständig retten und den Notruf absetzen, erklärt die Feuerwehr.

Zur Höhe des entstandenen Sachschadens ist aktuell noch nichts bekannt.

Mit Material von Feuerwehr Forth

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...