Login
EU-Referendum der Briten

Fakten zum "Brexit"

agrarmanager
am
20.06.2016

Heute entscheiden die Briten über ihren Verbleib in der EU. Was könnte ein "Brexit" für die Landwirtschaft bedeuten?

Am Donnerstag, den 23. Juni, entscheiden die Briten darüber, ob sie in der EU bleiben möchten oder nicht. Die Wettbüros weisen noch immer einen Vorsprung für die EU-Befürworter aus, Befragungen der vergangenen Wochen zeigen dagegen einen Trend zum Ausstieg. Noch ist das Ergebnis offen, die „Stay“- und die „Leave“-Anhänger unterscheiden sich nur in wenigen Prozentpunkten und viele sind offenbar auch noch unentschlossen. Doch auch immer mehr Deutsche fragen sich, was ein „Brexit“ für die Zukunft bringen würde.

Der agrarmanager hat aus Sicht der Landwirtschaft die Fakten um den „Brexit“ zusammengefasst ("Wenn Dabeisein nicht (mehr) alles ist"), die Stimmung unter britischen Farmern analysiert ("Keine leichte Entscheidung") und mögliche Folgen für die britischen und die EU-Agrarmärkte skizziert ("Nachteile für alle").

Die verlinkten Artikel sind im agrarmanager 5/2016 erschienen. Falls Sie unser Magazin näher kennenlernen möchten, können Sie hier ein Probeabo bestellen.

Auch interessant