Zum Adventsgewinnspiel

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Unfall

Fendt Traktor mit Güllefass kollidiert mit Pkw

Ein Traktor nach einem Unfall, die Feuerwehr hilft
am Montag, 17.05.2021 - 10:06 (Jetzt kommentieren)

Bei einem schweren Unfall zwischen einem Fendt Traktor mit angehängtem Güllefass und einem Pkw wurden in Nordrhein-Westfalen drei Menschen verletzt.

Wie die Feuerwehr berichtet, kam es am Samstag um 20:11 Uhr in Bocholt in Nordrhein-Westfalen, Ortsteil Suderwick, zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Traktor und einem PKW.

Die Landmaschine der Marke Fendt mit angehängtem Güllefass kollidierte an einer Straßenkreuzung mit einem silberfarbenen Kleinwagen.

Traktorfahrer bleibt unverletzt, 3 Verletzte im Pkw

Der Traktorfahrer blieb, nach Angabe der Feuerwehr, unverletzt. Eine Person aus dem voll besetzten PKW wurde schwer verletzt. Zwei weitere Personen im PKW erlitten leichte Verletzungen. Einsatzkräfte befreiten alle Beteiligten. Es erfolgte die Erstversorgung durch den Notarzt. Der Rettungsdienst brachte die Unfallopfer anschließend ins Krankenhaus.

Die Feuerwehr war mit Rüstzug und Notarzteinsatzfahrzeug vor Ort. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Mit Material von Feuerwehr Bocholt


Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...