Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Landmaschinendiebstahl

Fendt Traktoren im Wert von 195.000 Euro aus Maschinenhallen gestohlen

Die Motorhaube eines Fendt Traktors
am Donnerstag, 16.09.2021 - 09:37 (Jetzt kommentieren)

Ein Landwirt in Bayern wurde Opfer eines schweren Diebstahls. Unbekannte Täter entwendeten zwei Fendt-Traktoren im Wert von 195.000 Euro aus verschlossenen Hallen.

Wie das Polizeipräsidium Unterfranken berichtet, wurde ein Landwirt aus Gochsheim im Landkreis Schweinfurt in Bayern Opfer eines schweren Diebstahls.

Am Dienstagnachmittag meldete er zwei seiner Traktoren als gestohlen. Unbekannte Täter entwendeten die Zugmaschinen aus versperrten Hallen. Die Kriminalpolizei Schweinfurt übernahm die Ermittlungen und sucht nun Zeugen.

Diebe stehlen Traktoren aus verschlossenen Hallen

Zwischen Montagabend und Dienstagmittag öffneten bislang unbekannte Täter gewaltsam zwei verschlossene Hallen auf einem Anwesen am Lindershof, so die Polizei. Aus den Hallen entwendeten sie zwei grüne Fendt-Traktoren im Gesamtwert von rund 195.000 Euro. Die Diebe flüchteten mit den Zugmaschinen in unbekannte Richtung.

Die Kriminalpolizei bittet nun Personen, die im Tatzeitraum in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben, ein eventuelles Verladen der Traktoren gesehen haben oder sonst Hinweise zum Verbleib der Fahrzeuge oder zur Identität der Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 09721-202-1731 zu melden.

Mit Material von Polizeipräsidium Unterfranken
Das agrarheute Magazin Die digitale Ausgabe Dezember 2021
agrarheute digital iphone agrarheute digital macbook
agrarheute Magazin Cover

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...