Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Großbrand

Feuer in einer Biogasanlage

Grossbrand
am Montag, 10.12.2018 - 11:27 (Jetzt kommentieren)

Im niedersächsischen Friesoythe brannte am Wochenende eine Biogasanlage. Über 200 Einsatzkräfte waren vor Ort - auch Löschroboter kamen zum Einsatz.

In der Nacht auf Sonntag ist im niedersächsischen Friesoythe (Landkreis Cloppenburg) auf dem Gelände einer Biogasanlage ein Feuer ausgebrochen.

Zunächst habe nur das Generatorgebäude gebrannt, erklärte die Polizei. Doch die Flammen griffen schnell auf eine benachbarte Lagerhalle über. Dort lagerten Gärreste, deren Gasausdünstungen zu vereinzelten kleineren Explosionen führten, weswegen die Feuerwehr Löschroboter zum Einsatz brachte.

Hoher Sachschaden, keine Verletzten

Rund 200 Einsatzkräfte kamen insgesamt zum Einsatz. Gemeinsam gelang es ihnen, ein Übergreifen der Flammen auf die Fermenter und die Gastanks und somit eine größere Katastrophe zu verhindern.

Menschen wurden bei dem Großbrand nicht verletzt. Die genaue Höhe des entstandenen Sachschadens sei allerdings noch nicht zu beziffern, so die Polizei. Man gehe von einem hohen sechsstelligen Betrag aus.

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...