Login
Fahndungserfolg

Auf der Flucht: SEK schnappt Traktordiebe

SEK-Polizist im Einsatz
Thumbnail
Eva Eckinger, agrarheute
am
29.06.2017

Der Polizei gelang die Festnahme einer Diebesbande. Sie ist wohl für Diebstähle von Traktoren und landwirtschaftlichen Arbeitsgeräten in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt verantwortlich.

Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei schnappte am Dienstagmorgen gegen vier Uhr eine mutmaßliche Bande von Traktoren- und Baumaschinen-Dieben. Die Täter haben Schäden in Millionenhöhe angerichtet. Es soll sich um einen 27-jährigen Polen sowie zwei Deutsche im Alter von 30 und 36 Jahren handeln. Bei der Aktion wurden zwei Traktoren sichergestellt, die frisch aus Diebstählen stammten.

Bagger, Traktoren und landwirtschaftliche Arbeitsgeräte

Wie die Polizei Wolfsburg berichtet, wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Braunschweig am Dienstagmorgen im Bereich Wolfenbüttel und in der Region Halberstadt in Sachsen-Anhalt bei Durchsuchungen zwei Haupttatverdächtige sowie ein Komplize festgenommen.

Sie stehen in Verdacht, für mindestens ein Dutzend Diebstähle von Bagger, Traktoren und landwirtschaftlichen Arbeitsgeräten im östlichen Niedersachsen und in Sachsen-Anhalt verantwortlich zu sein.

Ermittlungsgruppe "Bagger" mit Spezialeinsatzkommando

Bereits seit Anfang Juni fahndete eine vierköpfige Ermittlungsgruppe "Bagger" der Polizei Wolfsburg-Helmstedt nach Tätern, die durch ihre Diebstähle inzwischen einen Schaden in Millionenhöhe angerichtet haben. An der Durchsuchungsaktion, die der Festnahme von Tatverdächtigen und zum Auffinden sowohl von Beweismitteln als auch von Unterstellplätzen diente, war auch das Spezialeinsatzkommando aus Sachsen-Anhalt beteiligt.

Flucht und Verfolgung der Traktordiebe

Die Aktion startete am frühen Morgen, berichtet die Polizei weiter. Zunächst wurde der 27-jährige Komplize aus Polen bei Halberstadt festgenommen. Den beiden aus dem Landkreis Harz in Sachsen-Anhalt stammenden Haupttätern allerdings gelang zunächst die Flucht mit ihrem Hyundai. Die Fahnder verfolgten die Männer.

Um 08.35 Uhr erfolgte von den Spezialeinsatzkräften schließlich die koordinierte Festnahme des Duos an einer Kreuzung. Beide Täter ließen sich widerstandslos festnehmen. Die Ermittlungen dauern an.

Mit Material von Polizei Wolfsburg

Diebstahl: So sichern sie ihre Maschinen richtig

Agrarkit von Selecta DNA
Hinweisschild auf erkennungssichere Maschinen
Landwirte kennzeichnen ihre Maschine
UV-Licht zeiht künstliche DNA
Montage eines Bewegungsmelders
Guard Systems zur Standortbestimmung
GPS-Modul
Smartphone mit Ortungssystem
elektronische Wegfahrsperre
Tankdeckel mit Alarmsystem
Auch interessant