Login
Politik national

Franz-Josef Holzenkamp neuer agrarpolitischer Sprecher der CDU/CSU

von , am
23.02.2011

Berlin - Der neue agrarpolitische Sprecher der CDU/CSU heißt Franz-Josef Holzenkamp. Er folgt Peter Bleser nach, der als Staatssekretär ins Bundeslandwirtschaftsministerium gewechselt ist.

Franz-Josef Holzenkamp, agrarpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. © CDU/CSU
In der Sitzung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion wurde Franz-Josef Holzenkamp mit 97 Prozent zum Sprecher für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gewählt. Holzenkamp folgt mit sofortiger Wirkung auf Peter Bleser, der bereits am 17. Februar zum Parlamentarischen Staatssekretär im Landwirtschaftsministerium ernannt wurde.
Holzenkamp war bisher Obmann der Fraktion im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Gegenüber der Oldenburgischen Volkszeitung sagte Holzenkamp: "Ich freue mich riesig über das Ergebnis und die Aufgabe."

Dialog mit allen Gruppen angestrebt

"Ich stehe für die Weiterentwicklung der wettbewerbsfähigen Landwirtschaft in enger Verbindung mit Umwelt-, Verbraucher- und Tierschutz". Holzenkamp sprach sich dafür aus, den Dialog mit allen Gruppen zu führen.
Die ISN (Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands) begrüßt die Wahl Franz-Josef Holzenkamps. Er sei der ISN als fachkompetenter Gesprächspartner wohl bekannt. Als Landwirt aus Südoldenburg kenne er die Herausforderungen vor denen die Landwirtschaft steht.
Auch interessant