Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Geflügelpest

Frau wird Pfau wegen Vogelgrippe nicht los

Pfau
am Freitag, 17.02.2017 - 07:00 (Jetzt kommentieren)

In den Garten einer Frau aus Fellbach ist ein entlaufener Pfau eingezogen. Wegen der Vogelgrippe wollte das Tier keiner haben.

Eine Frau aus Fellbach bei Stuttgart in ihrem Garten einen Pfau entdeckt. Sie wurde ihn aber zunächst nicht wieder los, da selbst Vogelkundler das Tier aus Angst vor der Vogelgrippe nicht haben wollten. Die Ermittler suchten via Facebook nach dem Besitzer und stellten auch ein Foto ins Netz.

Pfau kommt vom Geflügelhof

Wie die Polizei in Aalen gestern mitteilte, hat die Finderin den Eigentümer durch mehrere Hinweise über Facebook ausfindig gemacht. Nun ist klar: Der Pfau entwischte von einem nahegelegenen Geflügelhof. Sein Eigentümer hatte ihn vom Stall in den zugehörigen Streichelzoo gelassen - dort war er davon geflogen.

Mit Material von dpa

Tierisch schön: Germanys next Stallmodel

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...
Auch interessant