Login
Wirtschaft

Freihandelsabkommen: Schweiz und China machen Fortschritte

lid
am
27.04.2012

Im Mai gehen die Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen zwischen der Schweiz und China in die fünfte Verhandlungsrunde. Differenzen gibt es vor allem noch im Agrarbereich.

Die Verhandlungen seien derzeit auf gutem Weg, sagte Zhu Hong, Vizedirektor für internationale Beziehungen im chinesischen Handelsministerium, gegenüber der Nachrichtenagentur SDA. Die fünfte Verhandlungsrunde steht in der zweiten Maihälfte an. Eine Herausforderung stellt vor allem das Agrardossier dar, wo noch Differenzen bestehen. Christian Etter, Chef der Schweizer Delegation, geht aber davon aus, dass sich auch in diesem Punkt eine Übereinstimmung finden lässt.
Auch interessant