Login
Wirtschaft

FrieslandCampina: Übernahmen auf dem Balkan gestoppt

aiz
am
25.05.2012

Amersfoort - Die Genossenschaft Royal FrieslandCampina wird die Molkereien Imlek und Mlekara Subotica auf dem westlichen Balkan nun doch nicht übernehmen.

FrieslandCampina beendete die Verhandlungen mit dem Eigentümer, der Beteiligungsgesellschaft Salford Capital Partners, jetzt ergebnislos. Beiden Parteien gelang es nicht, sich auf die Konditionen der Transaktion zu einigen, obwohl sie am 2. Februar 2012 die Unterzeichnung einer Absichtserklärung bekannt gegeben hatten.
 
Mit der Übernahme von Imlek und Mlekara Subotica wollte FrieslandCampina die internationale Expansion gemäß der langfristigen Unternehmensstrategie Route 2020 vorantreiben. Nun sucht die niederländisch-deutsch-belgische Genossenschaft nach anderen Wachstumsmöglichkeiten.
Auch interessant