Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Hofheld-Blog der Woche

Eine ganz besondere Getreideernte

Traktor während der Getreideernte auf einem Feld an der Ostsee
am Mittwoch, 02.12.2020 - 08:21 (Jetzt kommentieren)

Nach seinem Sommer als Erntehelfer hat Junglandwirt Niko wieder Zeit zum Bloggen und berichtet, wie die Getreideernte auf dem Großbetrieb in Mecklenburg-Vorpommern ablief.

2.300 ha Weizen, über 9 t Erntegut pro ha und 4 Mähdrescher - so in etwa lautet die Kurzbeschreibung der diesjährigen Getreideernte auf dem Betrieb, auf dem Junglandwirt Niko Ziegler als Erntehelfer tätig war.

Und obwohl er seine Sommer bereits seit einigen Jahren auf dem Großbetrieb in Mecklenburg-Vorpommern verbringt, war in diesem Jahr alles ein wenig anders. Die Zeit von Juli bis Mitte Oktober war diesmal besonders arbeitsreich und der Junglandwirt hatte einfach nicht den Kopf frei, um auf dem Junglandwirteportal Hofheld darüber zu bloggen. Das holt er jetzt nach und lässt die schönen wie auch harten Momente seines Sommers Revue passieren.

Ernte mit Ausblick

Zum Beispiel berichtet er von der XXL-Getreideernte auf dem XXL-Betrieb. Niko und seine Kollegen waren hierfür in zwei Kolonnen aus je zwei Mähdreschern und diversen Abfuhrgespannen unterwegs. Dabei erlebte der Erntehelfer einen Moment, den er wohl nie vergessen wird.

Was da los war und wie die Ernte in Kolonnen genau ablief, das verrät Niko in seinem neuesten Hofheld-Beitrag.

Ernte 2020: Die schönsten Bilder vom Feld

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...