Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Sabotage

Gefährlich: Unbekannte lösen Sicherungsplatte von Traktor

Gülleausbringung
am Donnerstag, 13.02.2020 - 05:00 (Jetzt kommentieren)

Unbekannte haben sich in Nordrhein-Westfalen an einer Landmaschine zu schaffen gemacht. Infolgedessen löste sich der Anhänger bei der Gülleausbringung vom Traktor.

An der Anhängervorrichtung eines Traktors haben sich Unbekannte in Schöppingen im Kreis Borken in Nordrhein-Westfalen zu schaffen gemacht.

Das fiel auf, als das Fahrzeug am vergangenen Samstag auf einem Acker in der Bauerschaft Ramsberg zum Einsatz kam: Der Anhänger hatte sich beim Ausbringen von Gülle gelöst. Dabei wurden auch die Ölleitung und Kabelverbindungen in Mitleidenschaft gezogen, berichtet die Kreispolizeibehörde Borken.

Unbekannter muss Sicherungsplatte gelöst haben

Nach ersten Erkenntnissen muss ein Unbekannter die Sicherungsplatte gelöst haben, vermutet die Polizei. Dies geschah wahrscheinlich zwischen Freitag, 22.30 Uhr und Samstag, 15.00 Uhr. In diesem Zeitraum hatte das Gespann auf dem Gelände eines Bauernhofes in der Bauerschaft Ramsberg gestanden.

Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 02561-9260 um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Ahaus.

Mit Material von Kreispolizeibehörde Borken

Gülle verschlauchen: Gezogene Haspel und Selbstfahrer im Vergleich

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...