Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Niedersachsen

Glatteis: Milchlaster rutscht und kippt um

Verkehrsunfall eines Milchtransporters
am Montag, 09.01.2017 - 08:15 (Jetzt kommentieren)

In Niedersachsen wurden einem Milchtransporter die eisigen Temperaturen zum Verhängnis. Er rutsche bei Straßenglätte von der Fahrbahn.

In den frühen Morgenstunden des Sonntags befuhr ein Milchtransport-LKW mit Anhänger die Ortsdurchfahrt in Stellichte in Walsrode im niedersächsischen Landkreis Heidekreis, berichtet die Polizeiinspektion Heidekreis. Bei Nässe und niedrigen Temperaturen verlor der Fahrer des schweren Lastwagens offenbar die Kontrolle auf der eisigen Fahrbahn.

Einige tausend Liter Milch ausgelaufen

Der schwere Lastwagen rutschte zunächst von der eisglatten Fahrbahn in einen dortigen Graben. Der Fahrer wurde dabei glücklicherweise nicht verletzt, berichten die Beamten. Der Milchlaster kippte dann auf die Seite.

Dabei liefen einige tausend Liter Milch aus dem Tank aus. Nachdem die restliche Milch aus dem Tankfahrzeug abgepumpt werden konnte, erfolgte die Bergung des Fahrzeugs.

Mit Material von Polizeiinspektion Heidekreis

Winterdienst oder Forstarbeit: Unterwegs in Schnee und Frost

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...