Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Niedersachsen

Glück im Unglück für Traktorfahrer

Unfall mit Oldtimer-Traktor
am Dienstag, 07.03.2017 - 13:45 (Jetzt kommentieren)

Ein missglücktes Abbiegemanöver führte für einen Landwirt aus Niedersachsen zu einem Verkehrsunfall. Am Traktor entstand Totalschaden.

Glück im Unglück hatte ein 40-jähriger Treckerfahrer aus dem niedersächsischen Deinste bei Stade am Montagvormittag bei einem Verkehrsunfall, berichtet die Polizeiinspektion Stade.

Der Landwirt wollte mit seinem landwirtschaftlichen Gespann (Zugmaschine mit beladenem Anhänger) von der Landesstraße in eine Feldstraße abbiegen, als das Unglück geschah.

Alter Trecker erlitt Totalschaden

Offensichtlich war er mit seinem Fahrzeug für dieses Abbiegemanöver zu schnell unterwegs, der Traktor legte sich infolgedessen auf die Seite und fiel stumpf um, so die Polizei. Der Fahrer blieb unverletzt und der Schlepper konnte mit Hilfe anderer Zugmaschinen wieder aufgerichtet werden.

Der doch schon in die Jahre gekommene Traktor habe allerdings durch den Unfall einen Totalschaden erlitten.

Mit Material von Polizeiinspektion Stade

Technikschätzchen: Diese Oldtimer fahren unsere Leser

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...