Login
Vandalismus

Glyphosat-Anschlag auf Nordmanntannen: 6.000 Euro Schaden

Nordmanntannen auf Plantage
Thumbnail
Eva Eckinger, agrarheute
am
20.06.2018

In Oberbayern hat ein Unbekannter ein Feld mit Nordmanntannen zerstört. Er hatte die Plantage mit Glyphosat besprüht. Dabei entstand ein Schaden von etwa 6.000 Euro.

Wie die Zeitung Donaukurier berichtet, hat ein bislang unbekannter Täter auf einem Feld bei Katharinenberg im Landkreis Eichstätt in Oberbayern großen Schaden angerichtet.

Er besprühte rund 300 Nordmanntannen offenbar mit Glyphosat. Die eigentlich als Christbäume gedachten Tannen sind nun unbrauchbar. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf circa 6.000 Euro.

Glyphosat-Anschlag: Katastrophe für Landwirt

Für den betroffenen Landwirt sei dies eine "Katastrophe", sagte er gegenüber dem Donaukurier. Man könne gar nicht verstehen, dass jemand so etwas macht. Der Täter müsse regelrecht mit einer Unkraut-Spritze durch die Reihen gegangen sein und auf der Höhe von einem Meter links und rechts Löcher in die Bäume gebrannt haben, vermutet der Landwirt laut Zeitungsbericht.

Bäume unbrauchbar: Umweltfrevel und Schock

Begangen wurde die Tat vermutlich im Zeitraum vom 1. bis zum 20. Mai. Erst jetzt aber wurde die Wirkung des Mittels deutlich sichtbar. Die Folgen: An den betroffenen Stellen sind Zweige und Nadeln nun braun und abgestorben.

Auch die Berufskollegen in der Region sind schockiert. Es sei ein Umweltfrevel und völlig unverständlich, erklären sie gegenüber dem Donaukurier.

Bösartige Zerstörung: Polizei sucht Täter

Dem betroffenen Landwirt geht es genauso. Es handle sich um "bösartige Zerstörung", denn er habe eigentlich mit niemandem Ärger, wie er der Zeitung berichtet.

Die Polizei hofft nun auf mögliche Zeugen. Das Feld liegt an der Staatsstraße 2335, kurz nach der Zufahrtsstraße in Richtung des Großmehringer Ortsteils Katharinenberg. Es ist gut von der Staatsstraße aus einsehbar. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0841-93432100 entgegen.

Mit Material von Donaukurier

Diese Bäume eignen sich für den Christbaumanbau

nordmanntanne
Auch interessant