Login
Wirtschaft

Grünes Licht für Fusion von BayWa und Agrifirm

pd
am
03.06.2014

Brüssel - Die EU-Kommission hat grünes Licht für ein neues Joint Venture gegeben: Die deutsche BayWa AG und die niederländische Agrifirm Group B.V. schließen sich zur Agrimec Group B.V. zusammen.

Die EU-Kommission hat die Schaffung des Joint Venture Agrimec Group B.V. zwischen der deutschen BayWa AG und der niederländischen Agrifirm Group B.V. kürzlich genehmigt. Laut Bericht der Kommission werfe die geplante Übernahme keinen Anlass zu wettbewerbsrechtlichen Bedenken auf. Der Zusammenschluss wurde im Rahmen des vereinfachten Fusionsprüfungsverfahrens untersucht.
 
Das neue Joint Venture wird Landwirtschaftsmaschinen importieren und die entsprechenden After-Sales-Dienstleistungen vor allem in den Niederlanden anbieten.
 
In landwirtschaftlichen Produkten aktiv
 
Die Agrimec Group BV ist derzeit eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Agrifirm Group BV, einer Genossenschaft der niederländischen Landwirte und Gartenbauer, die Produkte und Dienstleistungen in der Landwirtschaft anbietet. Die deutsche BayWa AG ist hauptsächlich aktiv in landwirtschaftlichen Produkten, Energieprodukten und Baustoffen.

ErlebnisBauernhof TV: Tag der Genossenschaften (Januar 2014)

Auch interessant