Login
Die Topthemen aus unserer Community

Gülle im Maisbestand, Düngebedarfsplanung und Stallbaukosten

Gülleausbringung in Maisbestand
Matthias Ludwig
am
16.02.2018

Mit welcher Konfiguration fährt man am besten in den Maisbestand beim Güllefahren? Was sind realistische Baukosten pro Tierplatz beim Milchviehstall?

Gülle in Maisbestand

Bauer820 fragt: " Möchte Gülle in Maisbestand fahren. Welche Reifen (welche Spur) habt ihr auf euren Fässer Schlepper? "

Terragator schließt sich an: " Das Thema interessiert mich auch. Bei 75 cm Reihenabstand ist doch eigentlich sowieso nur eine Spur möglich, wenn ich das richtig verstehe? Wie ist das eigentlich wenn ich mit einem Bomech-Gestänge in den Mais fahre? Werden da viele Pflanzen beschädigt oder geht das ohne Probleme?"

TAB antwortet: " Zum Bomech-Gestänge weiß ich nichts ( ist Schleppschuh ? ). Ich kenne aus eigener Erfahrung nur Schleppschlauch für diesen Einsatz - das geht gut. Spurweite ist heute bei 75 cm Reihenabstand praktisch nur noch 2,25 m möglich. In den 70´er Jahren wurde im elterlichen Betrieb bereits Gülle mit Reihen- ( Schleppschlauch-) Verteiler in den Mais gefahren. Fahrzeugkombination damals: Fendt 104 SA ( Bereifung hinten 12 x 36 ) und 6.200 l Eisele - Kunststofffass mit Tandemachse und Bereifung 15/55 x 17. Spurweite bei beiden 150 cm entspricht zwei Reihen unterm Schlepper. Am Fass angebaut war ein Verteiler mit 3 Schleppschläuchen. Gülle auf dem Boden ausgebracht und 24 Std. später mit Roll-Kuli eingearbeitet. Mais bei bis zu 60 cm Höhe nachgedüngt und Unkraut beseitigt ! In den späten 80´er Jahren wurde diese Arbeit dann von einem MB-Trac 1000 mit 10.000 l Vacuumfass und 12 m Schleppschlauchverteiler übernommen. Bereifung auf dem Trac und dem Tandemfass jeweils 16.9 R 26 mit 2,25 m Spur ( drei Reihen unterm Schlepper ). Der MB-Trac und das Güllefass hatten 2,00 m Achsflanschmaß ( beim MB Serie, beim Fass Sonderausstattung ) und nochmalerweise 1,80 m Spur  durch einfaches drehen der Räder kam man auf 2,24 m Spur ! "

nurich meint: " Kommt sicher auf die vorhandene Technik und den Einsatzumfang an, aber ist es nicht einfacher Fahrgassen im Mais anzulegen? Hab in meiner Jugendzeit bei einem Betrieb beim Maislegen bei jeder 5. Bahn einen weiteren Abstand im Anschluss fahren eingehalten, damit er mit der vorhandenen Gülletechnik rein fahren konnte. "
Gülle in Maisbestand

Baukosten Milchviehstall

maxp fragt: " Hab gerade die LfL-Zahlen der geförderten Ställe angeschaut. Ist es gar nicht mehr möglich günstig zu bauen? Oder sind dafür einfach große Bestände notwendig? Wie würdet ihr folgende Größen realistisch einschätzen pro Kuhplatz? (ohne Jungvieh, mit TS u. Transit) 70/140/210/280, AMS / Gruppenmelkstand ; 100/200 Kühe 24er Karussell ; 300/600 Kühe 40er Karussell. Und ein paar sind ja auch in BY schon da drüber wenn man sich die Referenzen von Innovationsteam ansieht und andere im Kopf hat. Ist das die Zukunft? Bezogen auf die Kosten und Arbeit vlt. Ja? Aber hinsichtlich des Risikos vlt. nicht mehr die Lösung für den Einzelbetrieb?"

Webes meint: " die Frage stell ich mir auch immer. Bei Baukosten von 12.000 bis z.T. 15.000 je Stallplatz kann ich mir nicht vorstellen das da am Ende noch ein Plus raus kommt. "

Und Kone schreibt: " Ich denke, dass man mit 9.000 Euro netto je Kuhplatz schon hinkommen wird, auch mit AMS. Was m. E. die Baukosten nach oben treibt, ist der ganze "Special Need" Bereich mit der Abkalbebox, die immer größer werdenden Nebenräume, sowie die immer größeren und breiteren Übergänge. Für das Tierwohl sicherlich sehr sinnvoll, aber jeder Quadratmeter umbauter Raum kostet eben auch Geld. "
Baukosten Milchviehstall

Düngerbedarfsermittlung über LKP

Notill braucht Hilfe zur Softwareeinrichtung: "Hat es noch einer von euch wie ich über LKP versucht? Ich möchte mich ungern von der LFL zum Zahlen der Mikrosoftlizenzen nötigen lassen. Leider scheitere ich beim Anlegen des Betriebs, denn weder meine Betriebsnummer nimmt das System an, noch kann ich meinen Erzeugerring auswählen. Hat jemand von euch eine Idee was ich falsch mache? Oder funkioniert einfach das Programm von denen nicht? "

schaudichum antwortet: "Wir haben heute mit dem Programm und einem Berater vom MR alles eingerichtet, jetzt ist es ein "Kinderspiel".

Auf die Aussage von Notill: " Ich bekomme schon beim Eingeben der Betriebsnummer eine Fehlermeldung. Dann kann ich meinen Erzeugerring nicht auswählen (Nummer 209 steht gar nicht auf der Liste). Keine Ahnung wie das gehen soll " schreibt 240236: " Mein Beraterring hat in diesem Programm auch eine andere Nummer, einfach Fenster öffnen und den betreffenden anwählen. Mich hat es auch etwas gefuchst, habe es öfters probiert und auf einmal hat es funktioniert."

Und christiannds merkt an: " Versuch mal die ersten beiden Ziffern wegzulassen. Also ohne Bundeslandkennung. (In nds ist es die 03) Ich habe dasselbe Problem gehabt und habe es nach 2 Tagen gelassen und mir das WebModul für 10 Euro/Jahr bestellt. Ich gehe nicht davon aus das diese Summe Verschwendung ist".
Düngerbedarfsermittlung über LKP

 

Gülleverschlauchung: Ein Praktikerbericht

Gülleverschlauchung auf Acker
Gülleverschlauchung mit Traktor
Gülleverschlauchung mit Case IH
Gülleverschlauchung im Sonnenschein
Gülleverschlauchung Technik
Technik für Gülleverschlauchung
Technik zur Gülleverschlauchung
Auch interessant