Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Gasaustritt

Güllegase in Stallgebäude: Drei Kühe sterben

Abgesperrter Bauernhof
am Dienstag, 16.06.2020 - 09:57 (Jetzt kommentieren)

In einem Stall in Niedersachsen sind am Montag Güllegase ausgetreten. Drei Kühe starben. Der Landwirt rettet durch schnelles Handeln vermutlich mehrere Menschenleben.

In einem Stallgebäude bei einem landwirtschaftlichen Unternehmen in der Alten Dorfstraße in Sittensen in Niedersachsen traten am Montagmorgen aus ungeklärter Ursache Güllegase aus, berichtet die Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme). Der Landwirt bemerkte den Vorfall, da drei Kühe das Bewusstsein verloren.

Er evakuierte umgehend den betreffenden Bereich und rief die Feuerwehr. Damit habe er wohl mehrere Menschenleben gerettet.

Gasaustritt auf Bauernhof: Verletzte ins Krankenhaus

Um 9.12 Uhr rückte die Feuerwehr mit dem Leiter des Gefahrgutzuges zu Einsatzstelle aus. Ein Trupp ging mit Atemschutz umgehend mit einem Messgerät zur Erkundung vor. Parallel musste die Einsatzstelle weiträumig abgesperrt werden.

Da zwei Personen noch kurz vorher im Gebäude waren, wurden sie vom Rettungsdienst untersucht und vorsorglich ins Klinikum gebracht. Ein Tierarzt, der ebenfalls vorher im Stall war, musste lediglich vor Ort ärztlich untersucht werden, meldet die Feuerwehr. Dank der sofortigen Evakuierung durch den Landwirt konnten mehrere Menschenleben gerettet werden, erklären die Einsatzkräfte.

Drei Kühe sterben durch Güllegase

Zur gleichen Zeit rückte der Gerätewagen Messtechnik des Gefahr- und Umweltschutzzuges des Landkreises an der Einsatzstelle an, um mit weiterer Messtechnik zu unterstützen. Infolgedessen konnten im Stallgebäude erhöhte Messwerte festgestellt werden. Daraufhin musste mit mehreren Druckbelüftern das Gebäude belüftet werden. Nach über zwei Stunden wurde keine erhöhte Konzentration mehr festgestellt. Für die drei Kühe kam jede Hilfe zu spät, sie verstarben an der Einsatzstelle.

Wie es zu dem Austritt der Güllegase gekommen ist, ermittelt die Polizei.

Mit Material von Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme)

Gülle richtig lagern und entnehmen

Gülle ist ein wertvoller Flüssigmist zur Düngung. In einem Güllelager entsteht jedoch ein gefährliches Gas-Gemisch, das schon viele tragische Unfälle verursacht hat.

Die SVLFG gibt Tipps zum richtigen Umgang. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Blick in den Kuhstall: Die Lieblinge unserer Leser

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...