Login
Gülle-Flut

Gülletank platzt: 15 Kubikmeter ausgelaufen

Geplatzter Gülletank
Thumbnail
Eva Eckinger, agrarheute
am
23.02.2018

Am Mittwoch kam es in Thüringen zu einem unangenehmen Unfall. Dabei platzte ein Gülletank und verteilte seinen Inhalt auf Autos und einer Häuserwand.

In Thüringen ist es am Mittwoch zu einem übelriechenden Unfall gekommen, wie die Landespolizeiinspektion Gotha berichtet. Dabei wurden ein Parkplatz, mehrere Pkws sowie ein Haus stark in Mitleidenschaft gezogen.

In Treffurt im Wartburgkreis befuhr ein 30-jähriger Mann mit einem Traktor eines ortsansässigen landwirtschaftlichen Betriebes gegen 11.30 Uhr die Straße Am Bahnhof. Auf seinem Anhänger transportierte er in einem Tank 15 Kubikmeter Gülle.

Autos und Haus mit Gülle überschüttet

Geplatzter Gülletank

In einer Linkskurve soll sich ein Sicherheitsgurt am Gülletank gelöst haben, so die Beamten. Der Tank rutschte vom Anhänger, prallte auf die Straße und platzte. Sein Inhalt verteilte sich auf der Straße und dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes.

Darüber hinaus wurden zwei Pkw und die Fassade eines Hauses mit Gülle überschüttet. Der Sachschaden wird vorläufig mit circa 20.000 Euro beziffert.

Die Straße war während der Reinigungs- und Bergungsarbeiten für etwa vier Stunden gesperrt. Alle Regenwasser Einläufe wurden durch die Feuerwehr Treffurt abgedichtet und durch eine Firma abgepumpt. Verletzt wurde glückerweise niemand.

Mit Material von Landespolizeiinspektion Gotha

Gülleverschlauchung: Ein Praktikerbericht

Gülleverschlauchung auf Acker
Gülleverschlauchung mit Traktor
Gülleverschlauchung mit Case IH
Gülleverschlauchung im Sonnenschein
Gülleverschlauchung Technik
Technik für Gülleverschlauchung
Technik zur Gülleverschlauchung
Auch interessant