Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Netzschau

Harte Arbeit: Steine vom Acker sammeln und Kraftfutter mischen

Eine Reportage begleitet Landwirte in ihrem Alltag. Da steht harte Arbeit an: Steine müssen vom Acker gesammelt, Fleisch verpackt und spezielles Kraftfutter gemischt werden.

am Mittwoch, 05.10.2022 - 05:00 (Jetzt kommentieren)

Auf dem youtube.com Kanal NDR auf´m Land begleitet ein Kamerateam Bauern aus Norddeutschland.

Besucht wird ein Landwirt aus Neustrelitz in Mecklenburg-Vorpommern. Der ist mit seinen Mitarbeitern gerade mit einer besonders beliebten Aufgabe beschäftigt: Steine vom Acker sammeln. Das macht wirklich keiner gerne. Doch die teuren Maschinen werden beschädigt, wenn die großen und harten Steine im Weg liegen und möglicherweise Fahrzeugteile verbiegen.

Spezielles Kraftfutter mischen, Verkauf im Hofladen und Tomatenfest

Auch ein Biolandwirt aus dem Harz ist fleißig. Er mischt sein ganz spezielles Kraftfutter an - aus den Resten von Hafer, Roggen und Ackerbohnen. In der fünfzig Jahre alten Mischmaschine kommt dann noch eine Mineralmischung dazu, so der NDR.

Auf einem Hof in Schleswig-Holstein laufen die Vorbereitungen für den Verkauf im Hofladen. Jede Woche werden dafür circa 700 Kilogramm Fleisch eingelegt und verpackt. Auch bei einem Hamburger Gemüsegärtner wird vorbei geschaut. Hier kümmert man sich um die letzten Vorbereitungen für das Tomatenfest - mit bis zu eintausend Besuchern.

Mit Material von NDR auf`m Land, youtube.com

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...