Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Hofheld-Blog der Woche

Darum hat sich Leo Rösel für den CeresAward 2020 beworben

CeresAward-Finalist Leo Rösel sitzt vor dem PC.
am Donnerstag, 23.07.2020 - 10:15 (Jetzt kommentieren)

Leo Rösel steht im Finale des CeresAward 2020. Dabei war er sich zunächst unsicher, ob er sich überhaupt bewerben soll.

Seit Mitte Juni ist bekannt, welche Landwirtinnen und Landwirte im Finale des CeresAward 2020 stehen. Seitdem weiß auch Leo Rösel, dass seine Bewerbung zu den drei besten in der Kategorie Junglandwirt gehört. Dabei war er sich zunächst gar nicht sicher, ob er sich überhaupt bewerben soll.

Bevor er die Unterlagen ausgefüllt hat, stellte er sich viele Fragen: "Was mache ich besser als andere? Mit welchen Themen soll ich mich bewerben?" Letztendlich hat er sich dafür entschieden.

Was ihn letztendlich für die Bewerbung motiviert hat und warum er sich ganz bewusst für die Kategorie Junglandwirt entschieden hat, das berichtet Leo in seinem neuesten Blog auf dem Junglandwirteportal Hofheld.

Impressionen vom CeresAward aus Berlin

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...