Login

Herzenswunsch: Pferd besucht schwerkranke Frau am Klinikbett

Pferd besucht Patientin am Krankenbett
© Klinikum Fürth
von , am
08.09.2017

In Fürth hat eine schwerkranke Frau ihren Herzenswunsch erfüllt bekommen und noch einmal ihr Pflegepferd gesehen.

Das Klinikum Fürth und der Reitstall Wittinghof haben einer schwerkranken Patientin ihren Herzenswunsch erfüllt. Wie das Krankenhaus auf seiner facebook-Seite schreibt, habe die Patientin Besuch von ihrem früheren Pflegepferd bekommen. "Die Besitzerin des Pferdes brachte Island-Stute Dana per Anhänger ans Klinikum Fürth - wo es im Hof des Krankenhauses zu einem rührenden Treffen zwischen Tier und der 58-jährigen Patientin kam."

Zusammen mit dem Reitstall Wittinghof gelang es den Mitarbeitern der Palliativstation am Klinikum Fürth, der schwerstkranken Patientin diesen Wunsch zu erfüllen.

Patientin war begeisterte Pferdeliebhaberin

In früheren Jahren pflegte die Frau als begeisterte Pferdeliebhaberin die Island-Stute Dana am Wittinghof in Langenzenn. Jetzt konnte sie im Beisein ihrer Familie noch einmal ihr ehemaliges Pflegepferd streicheln - ein bewegender Moment für alle Anwesenden.

Wie spiegelonline schreibt, hatte Danas Besitzerin nach der Anfrage aus der Klinik sofort zugesagt: "Es war überhaupt keine Frage, das zu machen",  sagte die 51-Jährige.

Nur drei Tage nach dem Treffen verstarb die Patientin.

 

Auch interessant