Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Diebstahl

Hinweise gesucht: Fendt 311 LSA eines Lesers gestohlen

Fendt Traktor
am Dienstag, 12.02.2019 - 09:37

Ein agrarheute-Leser wurde am Wochenende Opfer eines Diebstahls. Unbekannte entwendeten seinen Fendt 311 LSA inklusive Seilwinde.

Gestern erhielten wir von agrarheute-Leser Chris eine Nachricht über Facebook. Er schrieb uns, dass er Opfer eines Diebstahls geworden war. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde sein Fendt 311 LSA mit dem Kennzeichen MI-CL 311 gestohlen.

Die Maschine habe verschlossen auf dem Gelände seines landwirtschaftlichen Betriebs in Getmold, Preußisch Oldendorf im Kreis Minden-Lübbecke in Nordrhein-Westfalen gestanden.

Neue Druckluftanlage, Seilwinde, Fronthydraulik sowie Reifen

Fendt-Traktor

Unbekannte Täter hatten in den Nachtstunden das unter einem Vordach stehende grüne Fahrzeug aus der Piepersheide entwendet. Optisch befinde sich der Fendt in einem 1-A Zustand, so Chris.

Er verfügt über eine neue Druckluftanlage von Atzlinger sowie eine neue Fronthydraulik. Auch die Vorderreifen sind neuwertig und an der Maschine ist eine neue KRPAN Seilwinde 7.5 e angebaut. Insgesamt hat der Traktor 9360 Betriebsstunden auf der Uhr.

Hinweise zu Tätern werden von den Polizeibeamten in Minden unter der Telefonnummer 0571-88660 erbeten.


 

Mit Material von C. Lohmeyer, Polizei Minden-Lübbecke

Geliebter Fendt: Von Vario bis Favorit