Login
Umwelt

Hochwasser kostet Pakistans Landwirtschaft Milliarden

von , am
14.08.2010

Islamabad - Die Vereinten Nationen (UN) rechnen bei der Flutkatastrophe in Pakistan mit Schäden von mehreren Milliarden US-Dollar in der Landwirtschaft.

Die Zerstörung der Bestände sei gewaltig, sagte ein UN-Sprecher. Die Landwirtschaft macht mehr als ein Fünftel der Wirtschaftsleistung des Landes aus, hier arbeitet fast jeder zweite Beschäftigte. Von den schwersten Überschwemmungen seit 80 Jahren sind 12 Millionen Pakistaner betroffen. Mehr als 1.600 Menschen starben, rund zwei Millionen sind obdachlos. (aiz)

Auch interessant