Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Video-Tipp

Hof-Arbeiten mit Menschen mit Behinderung

Auf dem Kleinsägmühlerhof der Lebenshilfe Bad Dürkheim beschäftigt das Betriebsleiterehepaar 37 Menschen mit Beeinträchtigung.

am Mittwoch, 08.07.2020 - 10:41

Mit dem ihrem Biobauernhof haben sich Richard Danner und Maria Burgmaier-Danner einen Traum erfüllt. Auf dem Kleinsägmühlerhof in Altleiningen in Rheinland-Pfalz halten sie Milchvieh, Hühner und Schweine und bieten im Hofladen Milchprodukte, Eier, Backwaren, Fleisch und Getreide aus eigener Herstellung an. Das besondere daran ist, dass sie die Arbeiten im Betrieb gemeinsam mit 37 Menschen mit Behinderung stemmen.

Fähigkeiten und Persönlichkeiten stärken

Die Vielseitigkeit des Betriebs, der Teil der Lebenshilfe Bad Dürkheim ist, gibt dem Betriebsleiterpaar die Möglichkeit, ihre Mitarbeiter entsprechend ihrer Fähigkeiten und Persönlichkeiten einzusetzen. So packen die Männer und Frauen mit Hingabe im Stall, auf dem Feld, im Hofladen oder in der Verarbeitung mit an. „Die größte Herausforderung ist, jeden Tag von Neuem die Aufgaben zu meistern“, sagt Maria Burgmaier-Danner, die sich hauptsächlich um den Hofladen kümmert und die Wohngruppen, in denen 15 ihrer Mitarbeiter auf dem Hof leben. Sie liebt die Arbeit mit Menschen, denn wie ihr Mann weiß auch sie, dass sie von jedem einzelnen der Männer und Frauen etwas lernen kann.