Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

TV-Tipp für heute, den 05. Februar 2021

Hoferben: NDR-Reportage über familiengeführte Bauernhöfe

Die Reportage "die nordstory - Ackern als Familie" des NDR zeigt zwei familiengeführte Bauernhöfe in Mecklenburg-Vorpommern. Unser TV-Tipp für Freitag, den 05. Februar 2021 um 20:15 im NDR.

am Freitag, 05.02.2021 - 12:54

In der Reportage "die Nordstory- Ackern als Familie" werden zwei Bauernhöfe in Mecklenburg-Vorpommern im Alltag begleitet. 

In Zeiten von Corona fehlen Familie Sandmann-Böckmann Erntehelfer bei der anstehenden Spargelsaison und sie sind aufgrund der fehlenden Saisonkräfte aus dem Ausland auf freiwillige Erntehelfer angewiesen. Neben dem Spargelanbau wird auf dem Bauernhof, der bereits in sechster Generation betrieben wird, Ackerbau betrieben und Rotwild gezüchtet. Der junge Landwirt Sebastian Böckmann studierte Landwirt und übernahm den Hof seiner Eltern, die weiterhin mithelfen.

Das Ehepaar Theuermeister betreibt Geflügelhaltung in der Nähe von Gustrow und hält ungefähr 1.500 Hühner, Enten und Gänse in Freilandhaltung. Landwirt Thomas hat den Geflügellandhof von seinem Vater übernommen und führt ihn in dritter Generation. 

die nordstory- Ackern als Familie

Die interessante Reportage über die zwei familiengeführten Bauernhöfe in Mecklenburg-Vorpommern können Sie heute ab 20:15 im NDR verfolgen - oder online in der Mediathek des NDR ansehen.