Zum Adventsgewinnspiel

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Blog Brina

Heizen mit Holz: Pro und Contra von Landwirtin Brina erklärt

Brina-heizen-mit-holz-selfie
am Mittwoch, 03.11.2021 - 11:00 (Jetzt kommentieren)

Hofheldin Brina heizt ihr Haus einer Holzheizung. Warum die trotz Ruß und viel Aufmerksamkeit einfach die bessere Wahl für wohlig warme Zimmer ist, erklärt sie hier.

Hey Hofhelden,

Heute gibt es von mir Mal ein ganz anderes Thema und zwar: Holz. Nur mit Holz heizen, geht das?

Wir bei mir zu Hause heizen nur mit Holz das komplette Haus - und das, seitdem ich denken kann. Wir haben in unserer Küche einen Ofen stehen, auf dem man zusätzlich kochen könnte. Dieser Ofen ist an ein Heizsystem angeschlossen, das mithilfe einer Pumpe das Wasser durch die Heizkörper pumpt. Das Wasser läuft hinter der Brennkammer vorbei und wird somit erhitzt.

Welche Vorteile hat eine Heizung mit Holz?

Brina-heizen-mit-holz-holzhaufen

Wir persönlich finden, dass es keine schönere Wärme gibt als die mit Holz. Die Luft ist sehr trocken in den Räumen, wo sich die Wärme verteilt. Sollte die Luft doch etwas zu trocken sein, so stellt man einen Topf mit Wasser auf den Ofen, und schon ist das Problem nach kurzer Zeit behoben. Außerdem ist es im Verhältnis zu anderen Methoden recht günstig.

Zurzeit liegt der Preis pro Raummeter in unserer Region zwischen 75 und 85 Euro. Das richtet sich natürlich nach Holzart und Anbieter. Wir benötigen in einem Winter höchstens 15 Raummeter und kommen somit auch gut weg. Die Anschaffung des Ofens muss natürlich systemabhängig berechnet werden.

Was sind die Nachteile einer Holzheizung?

Ein Nachteil ist natürlich, dass man ständig die Holzscheite nachlegen muss und es auch mal passieren kann, dass der Ofen ausgeht. Dafür kann man sich aber Briketts holen, die man am Tag sparsam auflegt, bis man wieder ins Haus kommt oder wenn man ins Bett geht. Außerdem dauert es nach dem Anfeuern des Ofens einige Stunden, bis die Zimmer in der oberen Etage warm werden. Und leider kann man die Temperaturen nicht regulieren, wie bei einem Heizkörper.

Holzheizung reinigen - leicht oder schwer?

Brina-heizen-mit-holz-holzstapel

Die Reinigung einer Holzheizung ist ziemlich simple. Man benötigt nur eine Bürste, um den Ruß an den Rändern der Brennkammer abzubürsten. Dann kann man den Schmutz in eine Schale ziehen. Die Schale wird dann in extra Metalltonnen entsorgt, damit kein Brand entsteht und die Asche mit dem Schmutz nicht zu brennen beginnt.

Mein Fazit: Wir werden weiterhin die Holzheizung nutzen, um zu heizen. Zum einen wegen der geringen Kosten, aber auch wegen der schönen Wärme und unserem Heizsystem. Es muss natürlich jeder für sich entscheiden, wie geheizt wird, aber ich kann Heizen mit Holz trotz des Arbeitsaufwands jedem empfehlen.

Eure Brina

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...