Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Gastblog Johannes

Werkstatt aufräumen: Tipps von Junglandwirt Johannes

Junglandwirt Johannes in seiner Werkstatt
am Samstag, 12.03.2022 - 07:00 (Jetzt kommentieren)

Nach dem Sommer war es auf dem Betrieb von Junglandwirt Johannes höchste Zeit, die Werkstatt aufzuräumen. Bei seiner neuen Ordnung hat er darauf geachtet, dass er Kabelbinder und Co. künftig nicht mehr suchen muss. Wie er genau vorgegangen ist, zeigt er euch in seinem Vlog.

Hallo Hofhelden,

Zugegeben schmeißen wir den Sommer über immer alles in unsere Werkstatt rein und räumen eher weniger auf. Höchste Zeit also, dass wieder ein bisschen Ordnung in die Werkstatt kommt. Darum habe ich mich zwischen Weihnachten und Neujahr gekümmert.

Zuerst wollte ich die Ladegeräte für unsere ganzen Akkugeräte an die Wand hängen. Dazwischen wurde ich allerdings kurz abgelenkt, weil ich spontan die große Schublade unter der Werkbank ausgeräumt und das Zeug darin sortiert habe: Sachen für die Flex, Stichsägen-Zeug, Schutzbrillen und Ersatzteile für den Fendt zum Beispiel. Dabei habe ich dann auch noch lauter Schätze gefunden, wie ein Bohrerset, bei dem die meisten Bohrer sogar noch scharf waren ;)

Nachdem dann alles sortiert und Kisten und Schubladen beschriftet waren, habe ich mich dann doch um die Ladegeräte gekümmert. Danach habe ich noch die Paletten aufgeräumt, die im Weg rumstanden – natürlich inklusive des aufblasbaren Lamas, dass schon eine gewisse Zeit in der Werkstatt wohnte ...

Zu guter Letzt haben noch die Kabelbinder ein neues zu Hause bekommen. Letztens habe ich welche gesucht und ein Päckchen zwischen irgendwelchen Kisten herausgezogen. Dabei sind mir alle auf den Werkstattboden gefallen - natürlich zwischen die Paletten, damit ich möglichst schwer hinkomme. Damit das nicht wieder passiert, haben jetzt alle zusammen einen gemeinsamen Platz in der Schublade unserer mobilen Werkbank bekommen.

Das alles und noch mehr zeige ich euch hier in meinem Vlog. Und am Ende des Videos seht ihr sogar, wie aufgeräumt und ordentlich die Werkstatt jetzt wieder aussieht. Nur beim Tischtennisschläger muss ich noch überlegen, wo ich den jetzt hinräume ...

Vieln Spaß beim Anschauen,

Euer Johannes

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...