Login
Helden der Landwirtschaft

Horsch: Der Landwirt wird zum Superhelden

In einer Kampagne des Landtechnik-Unternehmens Horsch mutiert ein Mensch im Spezial-Anzug zum Super-Farmer. Die Farming Heroes sollen jeden Landwirt und Betriebsleiter weltweit symbolisieren.

Thumbnail
Eva Eckinger, agrarheute
am
17.11.2017

Eine neue Kampagne des Agrartechnikunternehmens Horsch lässt den Landwirt zum Superhelden werden. Die sogenannten Farming Heroes sollen für jeden einzelnen Landwirt und Betriebsleiter weltweit stehen, die ihre Betriebe professionell für die Zukunft ausrichten und so große Leistungen erbringen.

"Sie stehen für uns im Fokus als Farming Heroes, die ihre Verantwortung für Natur und Gesellschaft wahrnehmen", erklärt Horsch.

Superheld für die Landwirtschaft

Superheld werden bei Horsch

Symbolisiert werden diese Helden von einem "Farming Hero"-Anzug, der seinen Träger irgendwo zwischen Iron Man und Transformer ansiedelt.

In diesem Outfit könne der Landwirt dank der innovativen Technik laut wuv.de alles. Er wird so zum neuen Helden der Landwirtschaft und Maschinen für Bodenbearbeitung, Saat und Pflanzenschutz.

Horsch-Kampagne startet 2018

Der Auftritt wurde erstmals im Rahmen der Agritechnica in Hannover präsentiert. Hier bietet Horsch verschiedene Aktionen um due Farming Heroes. Wer sich selbst als landwirtschaftlicher Superheld sehen möchte, kann dies ebenfalls verwirklichen: Auf der Website des Unternehmens gibt es zu diesem Zweck einem "Hero Creator".

Mit Material von Horsch, wuv.de

Neuheiten von Horsch

Horsch Terrano GX Grubber
Horsch Cruiser5/6XL
Horsch Leeb GLS
Horsch Pronto NT
Horsch Avatar
Horsch Express 4 KR
Auch interessant