Login
Ernährung und Gesundheit

Hunderttausende demonstrieren gegen hohe Lebensmittelpreise

am
24.02.2011
(Kommentar verfassen)

Neu-Delhi - Wegen der steigenden Lebensmittelpreise sind in der indischen Hauptstadt Neu-Delhi hunterttausende Menschen auf die Straße gegangen.

Die Demonstranten forderten von der Regierung unter anderem konkreten Schritte im Kampf gegen die Inflation, wie die Nachrichtenagentur SDA schreibt.
In Indien lag die Teuerungsrate für Lebensmittel und Güter des öffentlichen Bedarfs Ende Januar bei mehr als 17 Prozent. Der Preisanstieg von Nahrungsmitteln dauerte bereits während des gesamten letzten Jahres an, was vor allem die ärmere Bevölkerung stark belastet.

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...
Auch interessant